Technische Mindestanforderungen

Die nachfolgenden Veröffentlichungen enthalten entsprechend §19 Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) die Technischen Mindestanforderungen für den Netzanschluss von Letztverbrauchern an das Gasversorgungsnetz der SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG. Die Technischen Mindestanforderungen stellen die Interoperabilität des Gasversorgungsnetzes sicher, sind sachlich gerechtfertigt und nicht diskriminierend.

Netzanschluss Gas Niederdruck

Diese Technischen Mindestanforderungen der SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG dienen als Ergänzung für die geltenden Vorschriften und Regelwerke, insbesondere: TRGI (Technische Regeln der Gasinstallation – DVGW AB G600), DIN (EN) Normen, DVGW Regelwerk, Verordnung über „Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Gasversorgung in Niederdruck“ (Niederdruckanschlussverordnung – NDAV) und den allgemein anerkannten Regeln der Technik. Die Technischen Anschlussbedingungen beinhalten technische Anforderungen an den Netzanschluss und Anlagenteile sowie an deren Betrieb. Diese Anforderungen gewährleisten einen sicheren und störungsfreien Betrieb des Versorgungsnetzes.

Technische Anschlussbedingungen – Gas Niederdruck

Einspeisung von Biogas

Diese Technischen Mindestanforderungen enthalten Anforderungen für Auslegung und Betrieb von Netzanschlüssen von dezentralen Erzeugungsanlagen zur Einspeisung von Biomethangas in das Erdgasnetz der SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG.

Technische Mindestanforderungen – Einspeisung von Biogas

Kontakt

Wir helfen Ihnen gerne weiter bei Fragen zum Netzanschluss bzw. Netzanschlussverträgen.

SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG
Emmy-Noether-Str. 2
80992 München

Tel: 089 2361-2670
Fax: 089 2361-2672

E-Mail: netzanschluss@swm.de