Netzentgelte

Die Netzentgelte der SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG basieren auf der Verordnung über die Entgelte für den Zugang zu Gasversorgungsnetzen (Gasnetzentgeltverordnung – GasNEV) vom 25.07.2005.

Die SWM Infrastruktur Region GmbH ist am 31.08.2020 auf die SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG verschmolzen worden. Die SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG übernimmt damit den Betrieb des gesamten Gasversorgungsnetzes der SWM Infrastruktur Region GmbH und tritt anstelle der SWM Infrastruktur Region GmbH in sämtliche Rechte und Pflichten aus den bestehenden Verträgen und Vereinbarungen ein.

Die SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG veröffentlicht zum 01.01.2021 zwei Preisblätter unter den Titeln SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG (Netz 1 – München) sowie SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG (Netz 2 – Region). Die Zuordnung der Entnahmestellen zu diesen beiden Preisblättern entspricht der bisherigen Zuordnung zu den Gasnetzen der SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG bzw. der SWM Infrastruktur Region GmbH. Für Entnahmestellen, die bisher dem Gasnetz der SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG zugeordnet waren, ist ab 01.01.2021 das Preisblatt „Netz 1 – München“ relevant. Für Entnahmestellen, die bisher dem Gasnetz der SWM Infrastruktur Region GmbH zugeordnet waren, ist ab 01.01.2021 das Preisblatt „Netz 2 – Region“ relevant.

Ab dem 01.01.2022 wird es für das gesamte von der SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG betriebene Gasversorgungsnetz einheitliche Netzentgelte geben.