Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG
Suche
Ihr Suchbegriff
h-strom-strommast.jpg

Javascript ist aktuell deaktiviert. Diese Seite benötigt Javascript, um korrekt zu funktionieren.

Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Javascript is currently disabled. This site requires Javascript to function correctly.

How to enable JavaScript in your browser

Technische Mindestanforderungen

Die nachfolgenden Veröffentlichungen enthalten entsprechend §19 Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) die Technischen Mindestanforderungen für den Netzanschluss von Letztverbrauchern am Elektrizitätsverteilernetz der SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG.

Die Technischen Mindestanforderungen stellen die Interoperabilität des Elektrizitätsverteilernetzes sicher, sind sachlich gerechtfertigt und nicht diskriminierend.

Auf diesen Seiten befinden sich die technischen Bedingungen für den Netzanschluss an das Elektrizitätsverteilernetz der SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG in Niederspannung.

Zur fehlerfreien Darstellung sollte die aktuelle Version des Adobe Readers installiert sein.
 

Technische Anschlussbedingungen (TAB)
Die Technischen Anschlussbedingungen, herausgegeben vom Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW), beinhalten technische Anforderungen an den Netzanschluss und andere Anlagenteile sowie an deren Betrieb. Diese Anforderungen gewährleisten einen sicheren und störungsfreien Betrieb des Verteilernetzes.

Technische Anschlussbedingungen (TAB 2007) (PDF, 565 KB)
 

VBEW Hinweise zur TAB 2007
Bei der SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG kommen die netzbetreiberspezifischen Hinweise zu den Technischen Anschlussbedingungen Anschlussbedingungen 2007, herausgegeben vom VBEW, zur Anwendung.

Hinweise zur TAB 2007 (PDF, 1509 KB)

 

SWM Anlagen zur TAB 2007
Die Anlagen zur TAB 2007 beinhalten die Aufbauzeichnungen unserer Netzanschlüsse, die Schaltbilder von unterbrechbaren Verbrauchseinrichtungen sowie weitere Hinweise der SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG.

Anlagen zur TAB 2007

 

VDE Anwendungsregeln

Die VDE-Anwendungsregel (VDE-AR-N 4101) „Anforderungen an Zählerplätze in elektrischen Anlagen im Niederspannungsnetz“ ersetzt die Ziffer 7 „Mess- und Steuereinrichtungen, Zählerplätze“ sowie den Anhang A.3 und ergänzt die Ziffer 9 „Steuerung und Datenübertragung“ der Technischen Anschlussbedingungen (TAB 2007).

Die VDE-Anwendungsregel (VDE-AR-N 4102) „Anschlussschränke im Freien am Niederspannungsnetz“ gilt für Anschlussschränke außerhalb von Gebäuden, die ein- oder dreiphasig an das Niederspannungsnetz der allgemeinen Versorgung angeschlossen sind und ist als Ergänzung zur TAB 2007 anzuwenden.

Die VDE-Anwendungsregel (VDE-AR-N 4105) „Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz“ gilt für Erzeugungsanlagen die am Niederspannungsnetz angeschlossen sind und netzparallel betrieben werden.


Diese VDE-Anwendungsregeln sind Bestandteil der VDE-Bestimmungen „Auswahlordners für das Elektrotechnikerhandwerk“ bzw. sind über den VDE-Verlag zu beziehen.
 

Merkblätter und Richtlinien
Die Merkblätter und Richtlinien enthalten weitere technische Mindestanforderungen für den Netzanschluss an das Niederspannungsnetz der SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG.

Merkblätter und Richtlinien

Technische Bedingungen für den Netzanschluss an das Elektrizitätsverteilernetz der SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG in Mittelspannung

  1. Für den Anschluss an das Elektrizitätsverteilernetz der SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG in Mittelspannung gelten die Technischen Anschlussbedingungen (TAB Mittelspannung 2008) des BDEW, soweit nichts anderes in den Ergänzungen der SWM Infrastruktur GmbH zur TAB Mittelspannung 2008 geregelt ist.

    TAB Mittelspannung 2008 (BDEW) (PDF, 830 KB)
    Anlage 1: Schaltbild für die Weitergabe von Schalt- und Mengenimpulsen (PDF, 253 KB)
     
  2. Ferner gelten die Ergänzungen zur TAB Mittelspannung 2008 der SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG.

    Ergänzungen zur TAB Mittelspannung 2008 (SWM) (PDF, 1858 KB)


Erzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz
Diese vom BDEW herausgegebene technische Richtlinie, fasst die wesentlichen Gesichtspunkte zusammen, die beim Anschluss von Erzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz des Netzbetreibers zu beachten sind. Sie dient somit gleichermaßen dem Netzbetreiber wie dem Errichter als Planungsunterlage und Entscheidungshilfe und gibt dem Betrachter wichtige Informationen zum Betrieb.
 

Technische Richtlinie „Erzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz“ (PDF, 2356 KB)

BDEW Ergänzung zur Technischen Richtlinie (PDF, 286 KB)

SWM Ergänzungen zur Technischen Richtlinie (PDF, 272 KB)