SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG
Suche
Benutzerdefinierte Suche
h-messstellenbetrieb.jpg

Javascript ist aktuell deaktiviert. Diese Seite benötigt Javascript, um korrekt zu funktionieren.

Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Javascript is currently disabled. This site requires Javascript to function correctly.

How to enable JavaScript in your browser

Messstellenbetrieb

Die SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG nimmt als Verteilnetzbetreiber innerhalb der von ihr betriebenen Energieversorgungsnetze die Aufgabe des grundzuständigen Messstellenbetreibers im Sinne des Messstellenbetriebsgesetzes (MsbG) wahr. Erfahren Sie mehr zu:

Die Bedingungen für Messstellenbetreiber basieren auf dem Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) vom sowie dem Messstellenbetriebsgesetz (MsbG). Die Einhaltung dieser gesetzlichen Vorgaben wird von der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen überwacht.

Diese Bedingungen sind die Grundlage für den Messstellenbetrieb im Netz der SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG.

Von der Bundesnetzagentur wurden Festlegungen zur Standardisierung von Verträgen und Geschäftsprozessen im Bereich des Messwesens veröffentlicht. Die SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG veröffentlicht nachfolgend die Verträge sowie weitere Bedingungen für den Messstellenzugang.

Messstellenbetreiberrahmenvertrag (PDF, 107 KB)

Mindestanforderungen an die Messeinrichtung Strom (PDF, 104 KB)

Ansprechpartner (PDF, 78 KB)

Zertifikat (ZIP, 9 KB)

Messstellenbetrieb

Ausstattung von Messstellen mit modernen Messeinrichtungen und intelligenten Messsystemen im Sinne des Messstellenbetriebsgesetzes (MsbG)

Im Netzgebiet der SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG sind von der gesetzlichen Umbauverpflichtung folgende Mengen betroffen:

  • auf moderne Messeinrichtungen ca. 865.000 Zähler
  • auf intelligente Messsysteme ca. 72.000 Zähler
     

Die Energiewende fordert eine zunehmend dezentrale Erzeugung durch erneuerbare Energien und stellt neue Anforderungen an die Stromnetze. Um die Erzeugung und den Verbrauch auf einander abzustimmen ist eine Digitalisierung der Stromnetze erforderlich. Hierzu sind neue digitale Stromzähler erforderlich, die eine zeitabhängige Stromverbrauschmessung und Steuerung ermöglichen.

Zur Schaffung einheitlicher rechtlicher Rahmenbedingungen in Deutschland hat der Gesetzgeber das „Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende“(GDEW) verabschiedet. Das Gesetz ist am 2. September 2016 in Kraft getreten. Die zentralen Vorgaben für den Messstellenbetrieb befinden sich im neuen Messstellenbetriebs-gesetz (MsbG), das die Grundlagen für den Rollout digitaler Zähler schafft.  Messstellenbetreiber sind verpflichtet, bis 2032 flächendeckend moderne Messeinrichtungen und intelligente Messsysteme einzubauen.

Messstellenbetriebsgesetz (MsbG)

Im Netzgebiet von München sowie Moosburg führt den Rollout digitaler Zähler die SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG durch.

Die Entgelte der SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG für den Messstellenbetrieb von modernen Messeinrichtungen und intelligenten Messsystemen ergeben sich aus dem aktuellen Preisblatt.

Zusatzleistungen nach § 35 Abs. 2 MsbG können separat bestellt und in Anspruch genommen werden. Eine Übersicht über mögliche Zusatzleistungen und deren Entgelte sind ebenfalls diesem Preisblatt zu entnehmen. Das Preisblatt wird regelmäßig überprüft, aktualisiert und veröffentlicht. Sobald die SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG weitere Zusatzleistungen anbietet, werden diese in das Preisblatt aufgenommen.

Hier finden Sie alle Preise für den Messstellenbetrieb von modernen Messeinrichtungen und intelligenten Messsystemen.

Preisblatt Messstellenbetrieb (PDF, 73 KB)

Für die bei der SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG eingesetzten Messeinrichtung finden Sie nachfolgend die allgemeinen Bedienungsanleitungen je Hersteller / Typ.

Die relevanten Angaben zur Auswahl der Bedienungsanleitung finden Sie auf dem Schild an der Vorderseite der Messeinrichtung.

Fabrikat EMH eBZD – Generation G
Digitaler Stromzähler für Dreipunktbefestigung (PDF, 229 KB)

EMH eHZ – Generation K
Digitaler Stromzähler in Stecktechnik (PDF, 253 KB)

Gebrauchsanleitung für elektrische Messeinrichtungen
Bedienungsanleitung ED300L & ED300S Generation (PDF, 618 KB)
Bedienungsanleitung ZxD300 400 (PDF, 409 KB)
Bedienungsanleitung alpha A1500 (PDF, 179 KB)

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Thema Vertrags- und Datenmanagement für Messstellenbetreiber?

Tel: +49 89 2361-3510
Fax: +49 89 2361-2460